Unser Unternehmen

Leitbild Bestattung Kärnten Gruppe

Bestatter zu sein ist kein Beruf, sondern es ist Berufung.

Der Beruf des Bestatters wird von vielen Menschen vor allem mit der Arbeit an Verstorbenen in Verbindung gebracht und löst deshalb häufig Unwohlsein aus. Die Tätigkeiten der Bestatter sind jedoch vielseitig und innerhalb der unterschiedlichen Aufgabengebiete ist die Arbeit am Verstorbenen nur ein kleiner Teil. Vielmehr geht es um die Unterstützung und die gefühlvolle Betreuung der Hinterbliebenen.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Wünsche der Verstorbenen und der Hinterbliebenen so gut es geht zu erfüllen.

Der Leitsatz Jeder Mensch ist wertvoll. Abschiede bewegen.“ spiegelt genau das wider.

Die Bestattung Kärnten Gruppe legt sehr viel Wert auf die Bewahrung und Einhaltung von kulturellen und religiösen Gebräuchen und Gepflogenheiten und pflegt auch den Kontakt mit der Geschichtlichkeit.

Dennoch wollen sich manche Menschen nicht mehr an die starren Gebräuche der Kirchen halten, sondern den letzten Weg für ihren Verstorbenen persönlicher und individuell gestalten. Hier ist Kreativität gefragt – angefangen bei der Gestaltung des Trauerdrucks (Parte) bis hin zur Auswahl der Musik und der feierlichen Gestaltung der Zeremonie stehen den Hinterbliebenen viele Möglichkeiten zur Verfügung.