Dokumente und Persönliches

Bitte bringen Sie folgende erforderlichen Dokumente zur Bestattung mit,
wir benötigen diese für die Sterbeurkunden
:

  • Geburtsurkunde
    (vor 1939 Geburts- und Taufschein des Pfarramtes)
  • Heiratsurkunde der letzten Ehe
    (vor 1939 Trauschein des Pfarramtes)
  • Nachweis der Staatsbürgerschaft
    (Staatsbürgerschaftsnachweis oder Auszug aus der Heimatrolle)
  • Scheidungsurteil (mit Rechtskraftbestätigung)
  • Nachweis der/des akademischen Grade/s
    (außer der akademische Grad ist in der Heiratsurkunde eingetragen)

Für die Abrechnung mit ihrer Sterbeversicherung bringen Sie bitte Folgendes mit:

  • Lebens- u. Sterbeversicherungspolizzen, Verträge von Bestattungsvorsorgen, etc.

Persönliche Gegenstände und Erinnerungsstücke

Jeder Verstorbene wird höchst pietätvoll von unseren Bestattern gewaschen, angezogen und in den Sarg gelegt. Bitte bringen Sie die Bekleidung (Unterwäsche, Socken/Strümpfe, Überbekleidung) zum Aufnahmegespräch mit.

Selbstverständlich dürfen dem Verstorbenen persönliche Gegenstände zum Abschied mit in den Sarg gegeben werden. Bitte bringen Sie auch diese zum Gespräch mit.